Platz 3 für Antifa Brigade Berzig!

Vom 12. bis 16. Juli haben in Montecchio, Italien, die 10. Mondiali Antirazzisti stattgefunden. Die Mondiali Antirazzisti ist ein nicht-kommerzielles, antirassistisches Fußballturnier. Die Teilnahme, der Campingplatz und die abendlichen Konzerte sind für alle BesucherInnen kostenlos.

Die Antifa Brigade Berzig, ein Zusammenschluss von SpielerInnen der Antifa Kickers Kreuzberg (Ber-), dem Roten Stern Leipzig (-zi-) und der Bunten Liga Gießen (-g), hat bei den Mondiali Antirazzisti 2006 den dritten Platz erreicht und war damit das erfolgreichste Mixed-Team des Turniers!

Antifa Brigade Berzig
Antifa Brigade Berzig und African Allstars aus Budapest

Insgesamt waren 204 Teams aus 50 verschiedenen Ländern angreist um tagsüber Fußball zu spielen, abends zu feieren und gemeinsam ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen.

Auch das Frauen-Team der Antifa Kickers Kreuzberg war erfolgreich: Sie gewannen im  Finale das Eflmeterschießen gegen Female Chaos Gießen und konnten damit ihren Weltmeistertitel vom vergangenen Jahr verteidigen!

Antifa Kickers Kreuzberg (Frauenteam) und Female Chaos Gießen
Antifa Kickers Kreuzberg (Frauenteam) und Female Chaos Gießen

Weitere Infos zu den Mondiali Antirazzisti 2006 gibt es hier:
http://www.mondialiantirazzisti.org/
Indymedia-Artikel von Philip Schiemenz (indymedia)
10. Mondiali Antirazzisti - Der Ball rollt (indymedia)
Impressionen von der Mondiali Antirazzisti 06 (indymedia)
Wir sind Weltmeister (antifa.de)
Mondiali ein voller Erfolg (uefa.com Magazin)
Die friendliche WM (Frankfurter Rundschau)
Kategorie: